13.07.2021

Kleine, coole Eyecatcher

Optimale Flächenausnutzung versprechen zwei Tiefkühlmöbel der Epta-Marke Iarp. Die Über- und Unterbaumöbel gehören zur Produktfamilie Cool Emotions. Emotional auch die beiden neuen, steckerfertigen Modelle: Ihr modernes Design macht sie zu Hinguckern. Darüber hinaus sind die Tiefkühlmöbel flexibel nutzbar. Denn sie lassen sich auf Kühlung umschalten. Daher eignen sich die TK-Möbel auch für Fleisch, Käse und Molkereiprodukte. Obst, Gemüse und Getränke lassen sich ebenfalls präsentieren. Weiterer Pluspunkt: Über einen Touchscreen kann die LED-Beleuchtung gesteuert werden. Auch ein Monitoring-System lässt sich anschließen. Optisch besticht das Überbaumöbel Amaze durch rahmenlose, sanft schließbare Glastüren. Auf Wunsch sind beide Modelle auch mit Panorama-Seitenwänden erhältlich. Passion punktet mit einem veredelten Schiebedeckel. Besonderes Extra der Eistruhe: ein personalisierbares Panel. Amaze weist jedoch Energieeffizienzklasse C aus, Passion nur E.

Das Überbaumöbel wird mit Ständer in den Längen 105 und 123 Zentimeter sowie einem Nettovolumen von 180 und 334 Litern geliefert. Das Unterbaumöbel misst 127,8 Zentimeter und bietet ein Nettovolumen von 399 Litern.