www.schoepe-display.de
www.vkf-renzel.de
www.geck.de

Plattform für Kommunikation,
Verkaufsförderung und
Warenpräsentation am Point of Sale

Anzeige


Corona-Schutzmaßnahmen

2-in-1-Lösung zur Belegungskontrolle

Mit SmartOccupancy kann die Zahl der Personen im Store zuverlässig reguliert werden. Hier kommt das System in einem Edeka in Johst zum Einsatz. Bild: Checkpoint Systems

Ein möglichst sicheres Umfeld für Kunden und Angestellte schaffen und behördliche Anordnungen zuverlässig und schnell umsetzen: Darauf kommt es für den stationären Einzelhandel während der aktuellen Covid-19-Pandemie an, gerade in Hinblick auf das bevorstehende Jahresendgeschäft. Checkpoint Systems bietet mit SmartOccupancy ein System zur Belegungskontrolle an, das nach der Pandemie auch als Personenfrequenzzählsystem genutzt werden kann. Damit kann schnell und flexibel auf neue behördliche Anordnungen hinsichtlich der maximalen Belegung von Läden für Einzelhändler reagiert werden. SmartOccupancy von Checkpoint Systems ermöglicht Einzelhändlern auf Basis des genauen Overhead-Personenzählsensors Visiplus3D einen Echtzeit-Überblick zur Ladenbelegung. Nähert sich die Belegung des Ladens der festgelegten Kapazitätsgrenze, sendet SmartOccupancy eine Warnung an das Personal. Zusätzlich können Kunden durch eine visuelle Kapazitätsanzeige an der Tür deutlich sichtbar auf die aktuelle Belegung des Geschäfts hingewiesen werden.

Zurück


Anzeige