www.schoepe-display.de
www.vkf-renzel.de
www.geck.de

Plattform für Kommunikation,
Verkaufsförderung und
Warenpräsentation am Point of Sale

Anzeige


Display-Szene

Afstand Männeken us Kölle

Mit kreativen Abstandshaltern will marketing-displays die Einhaltung der Regeln sicherstellen. Bild: marketings-displays

Von Kundenstoppern über Infopresenter bis hin zu Rahmen mit Hinweisplakaten. Aufsteller mit der Aufschrift „Abstand halten“ und Hinweisen zum Infektionsschutz sieht man mittlerweile vor fast jedem Geschäft. „Durch die Corona-Pandemie sind solche Aufsteller so gefragt wie noch nie. Daher haben wir von marketing-displays uns dazu entschieden, unsere Produktpalette um Aufsteller und Infodisplays zu erweitern, die über das richtige Verhalten zu Zeiten der Coronakrise informieren.“ sagt Michael Eichholz, Head of Sales and Marketing. „Dabei geht es vor allem darum, wenigstens einen kleinen Teil zur Bewältigung der Corona-Krise beisteuern zu können. Denn das richtige Verhalten im öffentlichen Raum ist heute wichtiger denn je.“ heißt es weiter. Dazu wurden Bestseller-Displays wie Kundenstopper, Infopresenter und Infoboards mit Plakaten zum Thema „Abstand halten“ ausgestattet, welche direkt beim Kölner Hersteller gekauft werden können. Sogar Bodenaufkleber, Informationsdisplays mit Piktogrammen und Hygienetipps zur Vorbeugung von Infektionen und transparente Hygienewände als Abstandhalter und Thekenschutz hat marketing-displays ins Programm mit aufgenommen, obwohl diese nicht zum eigentlichen Geschäftsfeld der Displayhersteller gehören.

„Jetzt haben wir das Problem,“, sagt Frank Schippel, Senior Designer bei marketing-displays, „dass man Kundenstopper und ähnliche Aufsteller mit solchen Hinweisen mittlerweile so häufig sieht, dass sie schon fast nicht mehr auffallen. Die Lage ist ernst, das wissen wir alle. Aber warum sollte man nicht einen Aufsteller wählen, der nicht nur auffällig, sondern auch nett anzusehen ist?“. Gesagt, getan. Neben den vielen weiteren Produkten zum Thema „Hygiene und Abstand“ bietet der Kölner Hersteller nun auch einen auffälligen Figuraufsteller an. Der Aufsteller hat die Maße 720 x 1200 mm, ist mit einer standfesten Stahlfußplatte verschraubt und somit prädestiniert für den Außeneinsatz vor jedem Geschäft. Die Worte „Bitte Abstand halten“ oder alternativ „Haltet 1,50 m Abstand“ sind in roter Schrift auf die Front des silbernen Aufstellers gedruckt, um darauf hinzuweisen, die Abstände in den Geschäften weiterhin einzuhalten. Denn nur weil die Regelungen mittlerweile wieder gelockert wurden und eine Mundschutzpflicht in den Geschäften gilt, heißt das nicht, dass es nicht mehr wichtig ist, einen Mindestabstand von 1,50 m einzuhalten. Damit wir unseren Alltag auch in Zukunft ohne weitere Einschränkungen beschreiten können, ist es von großer Bedeutung, dass sich auch jetzt alle an die noch immer geltenden Regeln halten.

Zurück


Anzeige