www.schoepe-display.de
www.vkf-renzel.de
www.geck.de

Plattform für Kommunikation,
Verkaufsförderung und
Warenpräsentation am Point of Sale

Anzeige


Display-Szene

Alphabird zählt Kunden

Dank des Monitoringkonzepts Alphabird können Kundenzahlen im Shop reguliert werden. Bild: Alphadisplay

Ein Monitoringkonzept für Kundenzahlen kann viele Einsatzgebiete finden, doch gerade jetzt in Zeiten der Corona-Krise sind Lösungen gefragter denn je. Ein kostengünstiges System für Personen Zählung ist Alphabird. Funk- bzw. batteriebetriebe Sensoren erfassen richtungserfassend Menschen beim Betreten und Verlassen von Gebäuden. Der „Count“ wird auf verschiedenen Displays, z.B. digitale Kundenstopper oder einfach als Mobile-APP am Tablet oder Handy, angezeigt. Das System zeigt „Vorwarnung“ und „Warnung“, wenn die definierte Personen Anzahl überschritten wurde. In den Einstellungen können diese Werte für „Maximalanzahl Personen“ (Rot) und „Personenanzahl für die „Vorwarnanzeigen“ (Gelb) frei festgelegt werden. Hinter Alphabird steckt eine Familienkooperation. Dr. Harald Peterka aus Breitenfurt, Geschäftsführer von Greenbird, ein Systementwickler für Facilitymanagement-Lösungen und sein Cousin Michael Peterka aus Pressbaum, Geschäftsführer der Firma Alphadisplay, dessen Unternehmen auf Digital Signage Lösungen spezialisiert ist, haben ihre Kompetenzen gebündelt und das gemeinsame Konzept Alphabird entwickelt.

Zurück


Anzeige