www.schoepe-display.de
www.vkf-renzel.de
www.ritzi.de
www.geck.de
www.oek-display-systeme.de

Anzeige


Messen & Events

Fespa mit neuen Features

Unter dem Motto „An Explosion of Possibilities“ kehrt vom 14. bis 17. Mai die Fespa Global Print Expo nach München zurück – mit neuen und erweiterten Ausstellungs- und Programmangeboten, wie dem Colour Lab und Print Make Wear. Das Colour Lab soll den Besuchern von Europas größter Fachmesse für Großformat- und Spezialdruck helfen, ihr Farbmanagement zu verbessern. Diverse Spezialanbieter führen in diesem neuem Ausstellungsbereich live Technologien vor, präsentieren Lösungen und Informationen. Im Konferenzbereich des Colour Lab werden Seminare, Diskussionsrunden und Führungen angeboten. Führungen stehen auch im Mittelpunt der Print Make Wear, einer Sonderschau, die den gesamten Produktionsprozess im Textildruck live abbildet. Die Print Make Wear wurde bereits im vergangenen Jahr eingeführt und soll in diesem Jahr noch größer werden. Laufstegdarbietungen der im Rahmen der Print Make Wear produzierten Kleidungsstücke und Accessoires runden das Programm in diesem Bereich ab.

display lädt seine Leser ein
Als offizieller Medienpartner der Fespa Global Print lädt der display Verlag seine Leser zu einem kostenlosen Besuch der Messe* ein. Dazu einfach bis zum 15. Mai mit dem Promotional Code FESH942 auf www.fespaglobalprintexpo.com registrieren.

*Kinder unter 16 Jahren haben aus Sicherheitsgründen keinen Zutritt zur Messe

Zurück