www.schoepe-display.de
www.vkf-renzel.de
www.geck.de

Plattform für Kommunikation,
Verkaufsförderung und
Warenpräsentation am Point of Sale

Anzeige


Display-Szene

Hansen spendet Gesichtvisiere

Die Firma Hansen unterstützt das Klinikum Nordfriesland mit Schutzausrüstung gegen die Corona-Pandemie. Bild: Hansen

Als das Klinikum Nordfriesland sich auf die Corona-Pandemie vorbereitete, entstand die Frage, wie die Mitarbeiter geschützt werden können, die an offenen Tresen und den Praxen ihre Arbeit verrichten. Unterstützung erhielt das Klinikum durch die Firma Hansen aus Haselund. Die Firma Hansen ist nicht nur auf innovative Lichttechnik spezialisiert, sondern fertigt auch LED-Flächenlichter für den Aufzugs- und Ladenbau, so dass alle Materialien vorhanden sind, um schnell individuelle Schutzeinrichtungen aus Acrylglas zu schaffen. Geschäftsführer Martin Hansen konnte dem Klinikum eine gerade selbst entwickelte mobile, persönliche Schutzeinrichtung für Ärzte und Pflegekräfte anbieten: Gesichstsvisiere aus Acrylglas und PET helfen, Tröpfcheninfektionen während der Patientenbehandlung zu unterbinden. Nach einem kurzen Tragetest durch verschiedene Klinikmitarbeiter bestellte das Klinikum Nordfriesland kurzfristig 400 Gesichtsvisiere, die innerhalb von zwei Tagen zur Auslieferung kamen. Seitdem verbessern diese Gesichtsvisiere den Infektionsschutz der Mitarbeiter auf Stationen, in den Notambulanzen sowie natürlich in den vorbereiteten Infektionsstationen in den drei Kliniken. Die Klinikleitung zeigt sich ob der schnellen Hilfe dankbar. Dies umso mehr, als dass sich Geschäftsführer Martin Hansen entschlossen hatte, dem Klinikum 100 dieser Visiere zu spenden.

Zurück


Anzeige