www.schoepe-display.de
www.vkf-renzel.de
www.ritzi.de
www.geck.de
www.oek-display-systeme.de

Anzeige


Displayszene

Ifco spendet für Münchner Tafel

Im Rahmen seiner weltweiten Unterstützung von Lebensmitteltafeln spendete der zur Brambles Unternehmensgruppe gehörende, globale Anbietervon Mehrwegverpackungslösungen kürzlich 2.880 haltbare, im Supermarkt gekaufte Lebensmittel, wie proteinreiche Konserven, Milch und Trockenteigwaren an die Münchner Tafel. Der unabhängige Verein verteilt jede Woche an 27 Verteilungsstellen und in 107 Sozialeinrichtungen Lebensmittel an Bedürftige. Die in wiederverwendbaren Plastikbehältern (RPCs ) verpackten Spenden wurden von den Ifco-Mitarbeitern persönlich übergeben. „Ifco ist sich bewusst, dass die Kluft zwischen Arm und Reich immer größer wird – auf der ganzen Welt, aber auch zu Hause in München“, sagt Wolfgang Orgeldinger, CEO von Ifco Systems. Im Jahr 2018 erweiterte Ifco Deutschland sein Unterstützungsprogramm für die deutschen Lebensmitteltafeln um 46 lokale Lebensmitteltafeln und unterstützt damit inzwischen insgesamt 152 deutsche Lebensmitteltafeln. Die kostenfreie Bereitstellung von zusätzlichen rund 16.000 RPCs im Jahr trägt darüber hinaus zur Prozessoptimierung bei und reduziert das Abfallaufkommen deutlich. Zudem wurde die Anzahl der gesponserten Kühltransporter der Tafeln auf 62 erhöht. 

Bild: ifco, Wolfgang Orgeldinger, CEO von Ifco Systems (links)

Zurück