www.schoepe-display.de
www.vkf-renzel.de
www.geck.de

Plattform für Kommunikation,
Verkaufsförderung und
Warenpräsentation am Point of Sale

Anzeige


POS-Technik

Mehrweg-Display von Packservice

Etwa acht bis zehn Kilogramm Wellpappe pro Display lassen sich einsparen mit dem Mehrweg-Display Loopos. Foto: Packservice

Nach dem Motto „reduce, reuse, recycle and repeat“ hat die Packservice Gruppe ein nachhaltiges Mehrweg-Display entwickelt. Es soll den hohen Wellpappeverbrauch im POS Marketing verringern. Loopos ist ein wiederverwendbares Kunststoffdisplay, welches sich mit wenigen Handgriffen platzieren lässt. Trotz seines geringen Eigengewichts eignet es sich für mittelschwere Waren mit einem Gewicht von bis zu 36 Kilogramm. Passend für Viertelpaletten und Dollies bietet es den Produkten, beispielsweise Getränkeflaschen oder Lebensmitteln, Stabilität und Schutz während des Transports. Mit Loopos lassen sich Transportaufwand und -schäden langfristig reduzieren. Die veredelte Verkleidung des Mehrweggerüsts kann individuell gestaltet werden. Die Packservice-Gruppe mit Sitz in Karlsruhe beschäftigt mehr als 1.400 Mitarbeiter an 30 Standorten in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Neben Co-Packing bieten die Unternehmen Handling-Services und Konzepte für logistische Dienstleistungen. Mit der FPS Flexpack GmbH wurde 2017 das Portfolio der Gruppe um Herstellung und Vertrieb von Wellpappverpackungen erweitert.

Zurück


Anzeige