www.schoepe-display.de
www.vkf-renzel.de
www.ritzi.de
www.geck.de
www.oek-display-systeme.de

Anzeige


Ladenbau

Nutella-Erlebnis by Schweitzer/Interstore

Im November wurde das Nutella Café in New York eröffnet. Konzept und Design des neuen Markentempels stammen von der Retail Agentur Interstore, die Realisierung lag in den Händen der Schweitzer Project. Das Café in New York ist das zweite Nutella-Café, das von Ferrero selbst betrieben werden. Das erste ist in Chicago. „Die Zufriedenheit des Kunden Ferrero und die Begeisterung der Konsumenten bestätigen einmal mehr, dass wir mit unserer einzigartigen Kombination aus Design-Kompetenz gepaart mit der Projekt-Realisierung auch das Bedürfnis von internationalen Großkunden perfekt bedienen“, kommentiert Bernhard Schweitzer, CEO und Firmeninhaber. Auf 150 Quadratmetern laden Café, Crêperie und Pâtisserie zum Genießen innovativer Nutella-Kreationen ein. Der Sitzbereich dient zeitgleich als Eventfläche für Kitchen-Shows. Und auch ein Merchandising-Shop wurde nahtlos in das Gastronomiekonzept integriert. Die Thekenmodule sind flexibel und lassen sich nach Bedarf verschieben und an neue Produkte anpassen. Fans bietet das Nutella-Café somit ein besonderes Markenerlebnis, das sie auf der Instagram-Nutella-Wall teilen können. 

Zurück