www.schoepe-display.de
www.vkf-renzel.de
www.ritzi.de
www.geck.de
www.oek-display-systeme.de

Anzeige


Displayszene

Papier statt Kunststoff

Smurfit Kappa hat die Gewinner seiner ersten Better Planet Packaging Design Challenges bekanntgegeben.Der Wettbewerb mit über 300 Teilnehmern ist Teil des Bestrebens von Smurfit Kappa, eine der größten Herausforderungen der Verpackungsindustrie in Angriff zu nehmen: die Verringerung nicht recycelbarer Abfallmengen. Die erste Challenge bestand darin, eine Alternative zur Stretchfolie zu entwickeln, die während Transport und Lagerung um Paletten gewickelt wird. Der Gewinner ist Eric Haas, ein freiberuflicher Produkt- und Verpackungsdesigner aus Deutschland. Er hat ein flexibles, wiederverwendbares Papiernetz entwickelt. Im Rahmen der zweiten Challenge sollte für den Online-Handel mit Pralinen eine rein papierbasierte Paketlösung mit Wärmeschutz entwickelt werden. Kerstin Fischbacher, österreichische Studentin der Akademie der bildenden Künste Wien, stellte ein innovatives Produkt aus Papierzellstoff vor, welches ähnlich wie EPS (expandiertes Polystyrol) hergestellt wird. Auch in Bezug auf seine Wärmedämmeigenschaften ist ihr vollständig recycelbares und zudem biologisch abbaubares Produkt mit EPS vergleichbar. Beide Lösungen sollen in das Better Planet Packaging Produktportfolio aufgenommen werden. 

Zurück