www.schoepe-display.de
www.vkf-renzel.de
www.geck.de

Plattform für Kommunikation,
Verkaufsförderung und
Warenpräsentation am Point of Sale

Anzeige


Marken & Kampagnen

Wände gegen das Virus

Der bespannbare Alurahmen Picup von Weide Displays kann beispielsweise in Restaurants, in Museen oder am POS das Infektionsrisiko senken. Bild: Weide Displays

Das Corona-Virus hält Deutschland nach wie vor in Atem und stellt auch den Handel vor immer neue Herausforderungen. Weide Displays hilft mit einer Vielzahl von Innovationen und mobilen Lösungen dabei die gesetzlich vorgeschriebenen Hygiene-Standards einzuhalten und so eine weitere Ausbreitung von Covid 19 zu vermeiden. Vor allem mobile Hygiene-Trennwände können in verschiedensten Umgebungen als Infektionsschutz dienen. Hierzu werden unter anderem Display-Lösungen mit einem rollbaren, transparenten PVC Panel bestückt. Das PVC Panel kann einfach feucht abgewischt werden und somit auch mehrmals täglich desinfiziert werden. So verhindert man, dass Bakterien und Viren an den Trennwänden haften bleiben.

Eine der Lösungen aus dem Hause Weide Display ist Picup. Der werkzeuglose Alurahmen ist in drei verschiedenen Höhen erhältlich und kann problemlos durch eine Person installiert werden. Der Rahmen lässt sich ein- oder beidseitig mit rollbarem transparentem PVC Panel bespannen. Dank des bedruckbaren Panels trägt es dabei das gewünschte Motiv und macht so in jeder Umgebung eine gute Figur. Weitere Lösungen sind beispielsweise der magnetische Alu-Textilrahmen Expolnic Frame und die Alu Faltwand ST 1825.

Zurück


Anzeige