www.schoepe-display.de
www.vkf-renzel.de
www.ritzi.de
www.geck.de
www.oek-display-systeme.de

Plattform für Kommunikation,
Verkaufsförderung und
Warenpräsentation am Point of Sale

Messen & Events

Inprint: Mimaki kommt mit Inkjet

Mimaki Deutschland, eine Tochtergesellschaft von Mimaki Europe, wird auf der Inprint, 2019 in München neue Inkjet-Drucklösungen und Anwendungen vorstellen. Das Unternehmen präsentiert eine breite Palette an innovativen Substraten und Druckerzeugnissen – darunter UV-bedruckte Holz- und Glasoberflächen, Textilien und 3D-Muster. Im Mittelpunkt steht der UV-LED-Flachbettdirektdrucker UJF 7151 plus Roboterarm. Ein weiteres Highlight ist der UV-LED-Flachbettdirektdrucker UJF-3042 MkII EX für Kleinformate. Er druckt auf nahezu jedes Substrat im A3-Format mit einer Dicke von bis zu 153 Millimetern und eignet sich somit für den Werbe-, POS- und Verpackungsbereich. Auch der UCJV300-75 wird demonstriert. Die UV-LED-integrierte Print & Cut Maschine ermöglicht eine breite Palette von Anwendungen, von Aufklebern über Etiketten bis zu POS-Materialien, und druckt auch auf Metallicfolie. Zudem wird der 3DFF-222 vorgestellt. Der kürzlich eingeführte 3D-Drucker ermöglicht die Fertigung von Prototypen und Fertigteilen wie Schablonen und Schildern.

Mimaki auf der Inprint in München, 12.-14.November 2019: Halle A6, Stand 210

Zurück