www.schoepe-display.de
www.vkf-renzel.de
www.ritzi.de
www.geck.de
www.oek-display-systeme.de

Marken & Kampagnen

Kochen mit Meerwasser

Der Feinkost Importeur Dunekacke & Wilms bringt mit seiner Marke meditterranea einen frischen Foodtrend in den Handel. Meerwasser soll künftig das Kochen bereichern. Bei zahlreichen Sterneköchen hat Meerwasser bereits einen festen Platz eingenommen. Nun will meditteranea auch die heimischen Küchen erobern. Das Wasser wird in einem Naturschutzgebiet im Mittelmeer gewonnen und entsprechend für den Verzehr aufbereitet. In einem einzigartigen Verfahren werden verschiedene Verunreinigungen, wie etwa Mikroplastik entfernt, die Nährstoffe bleiben aber erhalten. So entsteht das erste zum Einsatz in der Lebensmittelindustrie geeignete Meerwasser. Beim Kochen ersetzt es beispielsweise Speisesalz in den Rezepten. So soll es für einen intensiveren Geschmack mit weniger Natrium sorgen. Zahlreiche Lebensmittel wie Fisch, Fleisch, Nudeln, Reis oder Pommes können von der innovativen Zubereitung profitieren. Im Lebensmitteleinzelhandel verschaffen Zweitplatzierungen dem Meerwasser einen großen Auftritt. Die Displays werden von Smurfit Kappa produziert und kommunizieren die „Seawater exerpience“ aufmerksamkeitsstark.

Zurück