www.schoepe-display.de
www.vkf-renzel.de
www.ritzi.de
www.geck.de

Plattform für Kommunikation,
Verkaufsförderung und
Warenpräsentation am Point of Sale

Displayszene

Neue Mitglieder beim FFI

Neue Mitglieder beim FFI

Der Fachverband Faltschachtel Industrie e. V. (FFI) hat zwei neue Assoziierte Mitglieder: die Leonhard Kurz Stiftung & Co. KG und die International Paper (Deutschland) GmbH. Die Kurz-Gruppe ist ein weltweit führendes Unternehmen der Dünnschichttechnologie, welches auf Trägerfolien applizierte Dekorations- und Funktionsschichten für verschiedenste Branchen entwickelt und produziert, unter anderem für die Verpackungs- und Druckindustrie. Die Produktpalette reicht von Oberflächenveredelung und Dekoration über Kennzeichnung bis zu Fälschungssicherheit, abgerundet durch Prägemaschinen und -werkzeuge. Darüber hinaus entwickelt das Unternehmen innovative Lösungen für die Integration von Funktionen in Oberflächen. Die International Paper, mit Hauptsitz in Memphis, TN (USA) ist einer der weltweit führenden Hersteller von faserbasierten Verpackungen, Zellstoff und Papier. Die International Paper (Deutschland) GmbH, mit Sitz in Düsseldorf, ist die deutsche Vertriebsniederlassung des Unternehmens. Torsten Lohmar, Geschäftsführer der International Paper (Deutschland) GmbH kommentiert den Beitritt wie folgt: „Die deutsche Faltschachtel-Industrie ist führend in Europa; somit ist unsere assoziierte Mitgliedschaft ein für International Paper wichtiger Schritt. Der FFI leistet mit seiner Arbeit einen großen Beitrag zum Erfolg der Faltschachtel-Industrie.“ Der FFI – Fachverband Faltschachtel-Industrie e.V. – vertritt die Interessen von mehr als 60 Unternehmen mit über 80 Produktionsstandorten. 

Zurück