Fespa: Kongsberg Cutting

Kongsberg Precision Cutting Systems (Kongsberg PCS) zeigt auf der Fespa Global Print Expo in Berlin digitale Systeme zum Schneiden, Rillen und Falten. Die Highlights am Stand des weltweit tätigen, norwegischen Entwicklungsunternehmens mit Hauptsitz in Belgien sind die Schneidelösung der Kongsberg C-Serie, der modulare Kongsberg X24 Tisch und die CNC-Fräse Multicam Apex 3R. Der Kongsberg C24 verspricht Displayherstellern präzisen und schnellen Schnitt verschiedenster Materialien. Eine Besonderheit ist das Variangle-Werkzeug, welches das Schneiden in jedem Winkel bei einer Geschwindigkeit von bis zu 100 Metern pro Minute ermöglicht. Darüber hinaus bietet der Stahltisch mit Aluminium-Wabenplattenkern und Zahnstangen-Antriebssystem weitere Werkzeuglösungen, wie eine Kamera. Ebenfalls im Fokus: der belastbare Schneidetisch Kongsberg X24. Die laut Hersteller vielseitigste Maschine zur digitalen Weiterverarbeitung auf dem Markt kann mit Flexibilität punkten. So lassen sich auch später noch zusätzliche Werkzeuge für neue Materialien, Anwendungen oder größere Kapazität hinzuzufügen.