www.schoepe-display.de
www.vkf-renzel.de
www.geck.de

Plattform für Kommunikation,
Verkaufsförderung und
Warenpräsentation am Point of Sale

Anzeige


Personen

Obela organisiert Marketing und Vertrieb neu

Obela organisiert Marketing und Vertrieb neu
Andreas Eichenberger und Christian Exner Arizaga (v.l.n.r.) Foto: Obela

Hummus-Hersteller Obela verfolgt das Ziel, in fünf Jahren die Marktführerschaft in Deutschland zu übernehmen. Dafür hat das Unternehmen eine eigene Marketing- und Vertriebsgesellschaft gegründet. Unter der Firmierung Obela Deutschland steuert das PepsiCo- und Strauss-Joint Venture mit europäischem Hauptsitz in Mijdrecht (Niederlande) den deutschen Vertrieb seiner Hummus-Produkte künftig aus Köln. In diesem Zuge wird Eli Itzkin, General Manager von Obela Europe, ab sofort auch die Geschäftsführung von Obela Deutschland verantworten. Ebenfalls weiterhin an Bord ist Christian Exner Arizaga, der künftig die Position des Marketing Director Europe besetzt und neben der europäischen Expansion der Marke auch das lokale Marketingteam in Deutschland leiten wird. Für den Bereich Sales wird Andreas Eichberger verantwortlich zeichnen. Er stieg im Juli 2020 als Sales Director bei Obela Europe ein. Zuvor durchlief er Stationen als Key Account Manager bei Coca-Cola und als Key Account Manager/Verkaufsleiter Key Account bei Haribo. Über seine Mission in Deutschland sagt er: „Gemeinsam mit unseren Partnern im Handel möchten wir Obela Deutschland in den nächsten fünf Jahren zum Markt- und Kategorie-Führer im Hummus-Segment machen. Hierfür werden wir die Präsenz der Marke Obela am POS deutlich ausbauen und sukzessive die weißen Flecken in der Distribution bereinigen.“ Im Sales Team erhält Eichberger Unterstützung von den Key Account Managern Mandy Altner und Alexander Heide sowie einem Mix aus Außendienstmitarbeitern und Agenturen. Für das Brand Management in Deutschland bleibt auch zukünftig Tanja Bulk zuständig.

Zurück


Anzeige