www.schoepe-display.de
www.vkf-renzel.de
www.geck.de

Plattform für Kommunikation,
Verkaufsförderung und
Warenpräsentation am Point of Sale

Anzeige


Digital Signage

Bressner vertreibt neuen Panel PC

Bressner erweitert sein Portfolio um den "Toucan Pro" mit eingebautem Intel 8th Gen Whiskey Lake-U Prozessor. Bild: Bressner

Bressner Technology, internationales Systemhaus und Hersteller industrieller IT- und Built-to-Order-Lösungen, gibt heute die Erweiterung des „Toucan“ Portfolios bekannt. Bressner ergänzt die lüfterlosen Panel PCs um ein leistungsfähigeres 21.5 Zoll „Toucan Pro“ mit eingebautem Intel 8th Gen Whiskey Lake-U Prozessor. Die Rechenleistung des Panel PCs wird verbessert, die Zusammensetzung des Gehäuses optimiert und die Schnittstellen um HDMI und DVI-D erweitert. Eine magnetische Abdeckung schützt alle Anschlüsse vor äußeren Störfaktoren.

Bressner bietet Projektkunden die Möglichkeit individuelle OEM-Designs zu erstellen, die für verschiedene Automatisierungsprozesse geeignet sind. Zu den bewährten Einsatzgebieten der Multimedia-Plattform gehört Bedienung und Visualisierung, industrielle Automation sowie Maschinensteuerung. Aufgrund des 48 Millimeter flachen Aluminiumgehäuses und IP65-geschützten Front-Displays, lässt sich der „Toucan Pro“ als POS- beziehungsweise Kiosksystem für den Einzelhandel verwenden.

Das Standardmodell wird mit Intel® Core™ i5-8265U Prozessor, 8GB Arbeitsspeicher sowie 256GB M.2 NVMe PCIe SSD Speicher ausgeliefert. Optionale Prozessoren für den „Toucan Pro“ sind die Modelle Intel® Core™ i7-8565U, i7-8665UE vPro, i5-8365UE vPro sowie i5-8145UE. Die Serienproduktion des Panel PCs startet Mitte des zweiten Quartals 2020. Bestellungen können somit bereits jetzt abgewickelt werden.

Zurück


Anzeige